Was ist das Bündnis?Machen Sie mit!AnerkennungTerminePartner/LinksPinnWandNeuigkeitenAktionen/ProjekteQualifizierungPresse/MedienMaterialienKontakt

MehrGenerationenTreffpunkt: Herrenbach

Herrenbachstr. 5
86161 Augsburg
 
Stadt Augsburg
Maria Fey

Telefon 0821 324-3042

Handy 0172 7402844
E-Mail maria.fey@augsburg.de

 

 

Foto: Angelika Lonnemann
Foto: Hugo Fössinger

Dokumentation der letzten Jahre:

 

Am Dienstag, den 19.12.2017 wurde das Kalendertürchen des Lebendigen Adventskalenders des Stadttheaters Augsburg im MehrGenerationenTreffpunkt (MGT) Herrenbach geöffnet. Dahinter verbarg sich ein halbstündiges künstlerisches Programm des Sängers Alejandro Marco-Buhrmester, begleitet vom Pianisten Theodore Ganger. Dargeboten wurde ein Repertoire aus klassischen wie zeitgenössischen Stücken.
 

 

 

 

Link mehr Info und Termine

 

Workshops Mai/Juni 2012 in den MGT Kriegshaber/R33 - Herrenbach - Firnhaberau - Haunstetten

Programm zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011™ in den Stadtteilen -Veranstaltungen im Herrenbach 28.06. bis 05.07.2011

 

 

 

Link Veranstaltungen im Herrenbach 28.06. bis 05.07.2011

Augsburg engagiert! Tag des Engagements der Generationen Samstag 18.09.2010 - Werkstätten der Generationen in den MGTs mit Shuttle-Tour

18.09.2010 14:00-17:00 Werkstätten der Generationen  Programm

 

Im Herrenbach ist die städtische Kindertagesstätte das Herz des generationsübergreifenden und interkulturellen Miteinanders.

 

Die Kindertagesstätte Herrenbach ist eine Tagesstätte mit vier Gruppen und betreut Kinder vom 2. bis zum 12. Lebensjahr. Die KiTa ist seit 1962 ein zentraler Ort im Quartier, inmitten der Herrenbachstraße. Es handelt sich um eine konzeptionell multikulturell verortete Einrichtung, die bereits seit langem intergenerative Ansätze praktiziert und in den Einrichtungsalltag integriert. Die Begegnung der verschiedenen Generationen mit dem eigenen, aber auch fremden Kulturkreis wird als pädagogisch wichtig erachtet, um Werte und Traditionen weiter zu transportieren.

 

Neben den Kernaufgaben begreift sich die KiTa als Impulsgeberin, die sich zum Stadtteil öffnet und Anlaufstelle für Nachbarschaft, Bildung und Beratung ist. Durch lebensweltorientierte Impulse werden bereichernde Erfahrungen für Kinder und Familien eingebracht, die für die Zukunft stärken. Grundlage ist ein umfassendes Verständnis von Familie, das sich bewusst nicht auf das System Kind und Eltern beschränkt, sondern auch die Lebenswelten der verschiedenen Generationen mit ihren verschiedenen kulturellen Prägungen, Biographien und Einwanderungsgeschichten einschließt.

 

Die Kindertagesstätte Herrenbach ist ein Ort

- wo Werte und Traditionen aller Generationen gelebt werden

- wo man respektvoll und mit viel Liebe aufgenommen wird

- wo man Freunde und regen Austausch findet

- wo man sich mit all seinen Fähigkeiten einbringen kann

- wo Jung und Alt gemeinsam etwas bewegen können

 

Die Projektbeteiligung war insofern eine naheliegende Entscheidung zur konsequenten Weiterführung der bereits bestehenden Bausteine, die durch systematisch ausgebaute Kooperationen mit den Partnern im Gemeinwesen verstärkt sowie unter dem gemeinsamen Dach „MehrGenerationenTreffpunkte“ in einen größeren Kontext zusammengeführt werden sollen.