Was ist das Bündnis?Machen Sie mit!AnerkennungTerminePartner/LinksPinnWandNeuigkeitenAktionen/ProjekteQualifizierungPresse/MedienMaterialienKontakt

SymPaten - Welt-Freiwilligenkonferenz 2018

Kontakt:

Friederike Pahl

Freiwilligen-Zentrum Augsburg

Mittlerer Lech 5

86150 Augsburg

Telefon 0821 450422-0

Fax 0821 450422-15

E-Mail pahl@freiwilligen-zentrum-augsburg.de

Link www.freiwilligen-zentrum-augsburg.de

SymPaten Welt-Freiwilligenkonferenz 2018 - Fotos: Christoph Urban
 

Sympathisch. SymPaten.

Die Fakten im Kurzüberblick:

Wann? 15. bis 20. Oktober 2018

Was? gut sichtbarer Informationsgeber und Wegweiser an ausgewählten Orten in der Stadt

Wo? Plätze in Augsburg (Hauptbahnhof, Königsplatz, etc.), Kongress am Park und Hotel Dorinth

Wie lange? an sechs Tagen (vor ‒ während ‒ nach dem Konferenztag) jeweils von 7:30 – ca. 21:30 Uhr in Schichten von drei bis vier Stunden (gerne auch länger)

Wie viele? ca. 250-300 SymPaten

 

25. IAVE Welt-Freiwilligenkonferenz 2018 in Augsburg

Augsburg wird vom 15. bis 20. Oktober 2018 Gastgeber der 25. IAVE Welt-Freiwilligenkonferenz sein. Sie findet erstmals überhaupt in Deutschland statt und erwartet werden etwa 800 berufliche wie freiwillige Mitarbeiter aus dem Bereich des bürgerschaftlichen Engagements. Diese Konferenzen bieten eine internationale Plattform für Verantwortliche aus der ganzen Welt, um sich auszutauschen, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen. Erfahren Sie mehr unter www.iave.org/wvc2018/de 

 

Einsatzorte

Plätze in Augsburg (Hauptbahnhof, Königsplatz, etc.) sowie Kongress am Park (Gögginger Straße 10; 86159 Augsburg) und Hotel Dorinth (Imhofstraße 12; 86159 Augsburg).

 

Ziel

Augsburg möchte sich als Gastgeber als sympathische, weltoffene Stadt zeigen und deshalb ist das Freiwilligenengagement vieler Bürger*innen unserer Stadt sehr wichtig. Hierfür gibt es das SymPaten-Freiwilligenprojekt. Der Wunsch ist, dass sich die Gäste bei uns herzlich willkommen fühlen, gleich von Anfang an eine Orientierungshilfe erhalten und Augsburg durch die Augen der engagierten Freiwilligen kennenlernen und in SYMPAThischer Erinnerung behalten.

 

Wieviele SymPaten?

Insgesamt sucht das Organisationsteam der Welt-Freiwilligenkonferenz etwa 250-300 SymPaten für diesen Einsatz. Erzählen Sie deshalb auch Ihren Freunden und Bekannten von diesem Projekt und werben mit uns gemeinsam weitere Interessierte!

 

SymPaten…

-  bewegen sich gut sichtbar während der Freiwilligenkonferenz in Augsburgs Innenstadt, an ausgewählten Plätzen und am Veranstaltungsort (Kongresszentrum und Hotel Dorinth).

-  begrüßen die internationalen Gäste in deren Muttersprachen.

-  geben Wegbeschreibungen sowie Auskunft zu Augsburgs Sehenswürdigkeiten, typischen Augsburger Mitbringseln, zu Kultur, Essen und Trinken und wenn gewollt auch persönliche Insider-Tipps.

-  beantworten Fragen wie Wo findet die Welt-Freiwilligenkonferenz statt? Wie komme ich zum

Kongresszentrum? Können Sie mir einen netten Biergarten empfehlen? Was sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Augsburg und was wäre ein typisch Augsburger Mitbringsel? Sie sind unsere wandelnden Sympathieträger und wissen "fast" alles über ihre Heimatstadt.

-  verteilen Informationsmaterial, Stadt- und Tramliniennetzpläne, etc.

-  überprüfen die einzelnen Workshop-Räume, ob die gewünschte Ausstattung (Beamer, Flipchart, Papier, Stifte, etc.) vorhanden ist und ob Wasser für die Referenten bereit steht.

-  unterstützen beim Catering an den Konferenztagen (Geschirr abräumen, Tische abwischen, Spülbereich und Auffüllen der Getränkestationen).

-  sind offen und freundlich, hilfsbereit und ansprechbar.

-  sind jeweils zu zweit unterwegs.

-  sind an sechs Tagen (vor ‒ während ‒ nach dem Konferenztag) jeweils von 7:30 – ca. 21:30 Uhr in Schichten von drei bis vier Stunden im Einsatz (gerne auch länger).

-  tragen einheitliche, auffällige Kleidung.

-  sind während ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert.

-  wie bei jedem Engagement gilt die Verschwiegenheitspflicht.

 

Informationsabende:

Ende Mai fanden verschiedene Informationsabende statt.

 

Vorbereitung und Schulung

Auf ihren Einsatz während der Welt-Freiwilligenkonferenz werden die SymPaten durch Schulungen vorbereitet, die voraussichtlich Ende Juni/Anfang Juli beginnen werden. Im Rahmen von verschiedenen Schulungseinheiten erhalten die SymPaten ein kleines Kommunikationstraining, werden ausführlich über den Einsatz zur Welt-Freiwilligenkonferenz informiert und bekommen viele interessante Informationen über Augsburg und seine Sehenswürdigkeiten.

Voraussetzung für Ihr Engagement als SymPate ist die Teilnahme an allen drei Schulungsmodulen:

1. SymPaten-Einsatz, Rahmenbedingungen und Programm

2. Kommunikation

3. touristisches Wissen/Stadtwissen

Termine der Schulungen werden noch bekannt gegeben.

 

Kosten:

Sollten Ihnen Fahrtkosten entstehen, werden diese erstattet. Die benötigte Ausrüstung (Shirt, Schal, Tasche, etc.) wird gestellt.

 

Kenntnisse:

Sprachkenntnisse (internationale Konferenz), Offenheit, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft
 

In der Presse/in den Medien

23.10.18 Augsburger Allgemeine LEW-Mitarbeiter helfen auf Konferenz
22.10.18 a3KULTUR SymPaten – eine effektive Erfindung
11.07.18 Augsburger Allgemeine So werden Sie "SymPate"
19.05.18 Augsburger Allgemeine Freiwillige: Wer hilft beim Weltkongress?

 

 Um PDF Dateien anzeigen zu können, benötigen Sie den AcrobatReader von Adobe